Biographie Karin Bendlin


1989:Schulungsbeginn im klassischen Shotokan-Karate bei Sensei Dieter Flindt und Reinhard Bendlin

1992:Trainerin in der Karatesparte des TSV Zarpen

1993 - 1998: Mitglied in der Nationalmannschaft des Shotokan-Karate-Verband
Deutschland e.V.
"Deutsche Meisterin 1993 1994,1998", "Vizimeisterin 1996, 1997"
1995: Prüfung zum ersten Dan bei Großmeister Enoeda in London.

1998: Gründung des Kinder-Karate-Verein Hideyoshi Reinfeld e.V.
Schwerpunkt ihrer Aktivitäten: Vereinsjugend und Betreuung div.
Jugendfreizeiten

1999: Prüfung zum 2 Dan bei Großmeister Kawasoe in Bad Oldesloe

Gründung und Leitung des eigenständigen Kinder-Karate-Verein Hideyoshi Lübeck e.V.

Karin gibt Instruktionen



Karin Bendlin im Katateam mit Sandra Flindt (h.l.) und Katja Prenzlin (h.r.). Erfolgreiches Nationalteam 1993-1997